Aktuelles > „Brügge live“ in Brüssel: Deutsche Stipendiaten berichten vom Leben und Lernen am College of Europe

Artikel Details:

Bildung, Jugend, Kultur und Sport

„Brügge live“ in Brüssel: Deutsche Stipendiaten berichten vom Leben und Lernen am College of Europe

Welche Masterprogramme werden am College of Europe angeboten? Wie hoch ist das Stipendium? Kann ich mit Bachelor ans College? Und wie sind die Bewerbungschancen? Groß war das Interesse am ältesten Postgraduierten-Institut für „European Studies“ auf den Praktikantenabend in der Vertretung des Landes Hessen bei der EU, das die EBD gemeinsam mit aktuellen College-Studieren vorstellte.

Sechs Wochen nach ihrem Start am College berichteten die deutschen Stipendiaten Eva Schelling, Tobias Frey und Malte Liewerscheidt über Studienangebot und Zusammenleben am College of Europe. Unterstützt wurden sie von der stellvertretenden EBD-Generalsekretärin Karoline Münz (Alumna 2006/07), die das Bewerbungsverfahren und die Zukunftschancen für Absolventen am ältesten Postgraduierten-Institut für „European Studies“ vorstellte.
Neben dem College hatten auch Vertreter der Europa-Union Brüssel, der Jungen Europäischen Föderalisten, der hessischen Partnerregion Emilia-Romagna (Italien) und der HessenChemie die Gelegenheit, den rund 150 deutschen Stagaires in EU-Institutionen, Verbänden und Interessengruppen ihre Organisation vorzustellen. Bei hessischem Bier und Wein wurden im Anschluss alle noch offenen Fragen im persönlichen Gespräch diskutiert.
Die EBD ist traditionell für die Auswahl und Betreuung der jährlich rund 35 deutschen Stipendiaten an Europas ältestem Institut für postgraduierte European Studies zuständig. Alle Informationen zu Studium und Bewerbung am College of Europe gibt es hier.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen