Aktuelles > DGAP-Positionspapier: Deutsche Außenpolitik und Östliche Partnerschaft

Artikel Details:

  • 08.02.2012 - 08:42 GMT
  • DGAP

DGAP-Positionspapier: Deutsche Außenpolitik und Östliche Partnerschaft

Am 06.02.12 hat die „Expertengruppe Östliche Partnerschaft“ ihr Positionspapier „Deutsche Außenpolitik und Östliche Partnerschaft“ in der DGAP vorgestellt.

In ihrem sieben Punkte umfassenden Positionspapier fordern Markus Meckel, Georg Milbradt, Friedbert Pflüger, Christian Schwarz-Schilling, Rainder Steenblock, Rita Süssmuth, Günter Verheugen und Karsten D. Voigt ein stärkeres Engagement Deutschlands in Osteuropa und dem Kaukasus. „Die Östliche Partnerschaft ist von zentraler Bedeutung“ für die deutsche und die EU-Außenpolitik, so die Expertengruppe. Die Bundesregierung solle einen Sonderbeauftragten ernennen, der die deutsche Position auf europäischer Ebene einbringt.

Anbei finden Sie den Link zur Publikation, die als DGAPstandpunkt des Zentrums für Mittel- und Osteuropa der Robert Bosch Stiftung erschienen ist: https://dgap.org/sites/default/files/event_downloads/dgap_standpunkt_01_2012_de.pdf

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen