Aktuelles > EBD Netzwerk-Tag im Auswärtigen Amt mit über 400 Teilnehmern – Am kommenden Montag, 27. Juni

Artikel Details:

  • 24.06.2011 - 14:40 GMT

EBD Netzwerk-Tag im Auswärtigen Amt mit über 400 Teilnehmern – Am kommenden Montag, 27. Juni

Die Vorbereitungen zum Netzwerk-Tag der Europäische Bewegung Deutschland (EBD) am kommenden Montag, den 27. Juni 2011, sind abgeschlossen. Die EBD freut sich für die drei Veranstaltungen Mitgliederversammlung, EU-De-Briefing und Ostseerat insgesamt über 400 Teilnehmer im Weltsaal des Auswärtigen Amtes begrüßen zu dürfen.

Gestärkt nach einem kleinen EU-Frühstück um 8.00 Uhr, beginnt der Tag mit dem EU-De-Briefing Europäischer Rat um 8.30 Uhr.
Im Anschluss an das Gipfeltreffen der EU-Staats- und Regierungschefs bewertet die EBD gemeinsam mit Vertretern der koordinierenden Bundesministerien BMWi und AA die dort getroffenen Entscheidungen, die Europäische Kommission kommentiert.
Ab 10.00 Uhr beginnt dann die jährliche EBD Mitgliederversammlung, in der über die Kernthemen des Netzwerks diskutiert und entschieden wird. Die Rolle der organisierten Zivilgesellschaft in politischen Krisenzeiten, die Ergebnisse der EBD-Umfrage und die künftigen Arbeitsschwerpunkte des Netzwerkes bilden die diesjährigen Diskussionsschwerpunkte.
Nach einem kleinen Imbiss und der Gelegenheit sich im persönlichen Gespräch zu europäischen Themen auszutauschen, endet der Tag mit der Eröffnungsveranstaltung und Staffelübergabe zum Deutschen Vorsitz im Ostseerat um 13.00 Uhr. Die EBD organisiert die Veranstaltung gemeinsam mit den Mitinitiatoren des Ostsee-Netzwerkes, dem AA und der Handelskammer Hamburg. Vorgestellt werden die Ziele und Akzente, die Deutschland mit der Übernahme des Vorsitzes im Ostseerat am 1. Juli 2011 verfolgt. In einer anschließenden Podiumsdiskussion diskutieren Staatsminister Werner Hoyer, der Vorsitzende der Deutsch-Nordischen Parlamentariergruppe im Bundestag, Franz Thönnes und Jörg Orlemann, Vorsitzender der IHK Nord.
Die EBD freut sich auf einen spannenden, anregenden und kommunikativen Tag!

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen