Aktuelles > FES Internationale Politikanalyse: Ein Wachstumsprogramm für Europa

Artikel Details:

  • 28.06.2012 - 09:26 GMT
  • FES

FES Internationale Politikanalyse: Ein Wachstumsprogramm für Europa

MATTHIAS KOLLATZ-AHNEN
Die Verabschiedung des Fiskalpakts in seiner bisherigen Ausgestaltung bedingt Austeritätspolitik in den Ländern der Eurozone. Der Pakt ist in das Konzept neo-liberaler Strukturreformen eingebettet und zielt darauf, Wachstumskräfte freizusetzen. In Wirklichkeit verschärft sich die Krise in mehreren EU-Ländern zusehends. Europa benötigt eine Wachstumspolitik mit einem Investitionsprogramm.

Dr. Matthias Kollatz-Ahnen zeigt auf, wie eine solche Politik aussehen und aus welchen Mitteln sie finanziert werden könnte. Der Umwidmung von Strukturfondsmitteln, Project Bonds und der Europäischen Investitionsbank kommen hierbei eine wichtige Rolle zu.
Die Publikation gibt es hier

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen