Aktuelles > Link neuer Staatsminister Europa im Auswärtigen Amt – EBD freut sich auf Zusammenarbeit

Artikel Details:

  • 16.01.2012 - 16:38 GMT

Link neuer Staatsminister Europa im Auswärtigen Amt – EBD freut sich auf Zusammenarbeit

Michael Link heißt der neue Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt. Der 48-jährige Sprachwissenschaftler folgt auf Werner Hoyer, der als Präsident in die Europäische Investitionsbank wechselt. EBD-Präsident Dieter Spöri freut sich auf die Zusammenarbeit: „Michael Link ist ein ausgesprochen kompetenter Europäer. Als FDP-Obmann im Europaausschuss und Vorstand der Europa-Union-Parlamentariergruppe im Bundestag hat er sich stets konsequent für die europäische Integration eingesetzt.

Mit diesem großen überparteilichen Einsatz hat er gerade auch die Arbeit der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD) im hohen Maße wirksam unterstützt.“

Als Mittlerorganisation des Auswärtigen Amtes wird die EBD in Zukunft noch enger mit Michael Link zusammenarbeiten. „Wir sind davon überzeugt, dass der neue Staatsminister die traditionell große Offenheit des Auswärtigen Amtes für die Belange der organisierten Zivilgesellschaft und der proeuropäischen Interessengruppen mit positiven eigenen Akzenten überzeugend fortführt. Michael Link ist der richtige Mann am richtigen Ort, um bei den Bürgerinnen und Bürgern für neues Vertrauen in Europas Zukunft zu werben. Das Netzwerk EBD bietet Link dabei die konsequente Unterstützung seiner 220 Mitgliedsorganisationen der deutschen Zivilgesellschaft an“, so Spöri.

© Foto: FDP

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen