Aktuelles > „Unzeitgemäßes zur Freiheit Europas“- Rede Egon Bahrs zur gleichnamigen Veranstaltung am 16. April 2012 in der Friedrich-Ebert-Stiftung

Artikel Details:

  • 26.04.2012 - 10:35 GMT

„Unzeitgemäßes zur Freiheit Europas“- Rede Egon Bahrs zur gleichnamigen Veranstaltung am 16. April 2012 in der Friedrich-Ebert-Stiftung

EGON BAHR
„Deutschland ist hineingewachsen in eine Rolle, die es nicht erstrebt hat“, so Egon Bahr am 16.04.2012 in einer Grundsatzrede vor der Friedrich-Ebert-Stiftung, in der er zur aktuellen Lage in Europa Stellung bezieht und einen Blick über das tägliche, hektische Krisenmanagement der Regierungschefs hinaus wirft.

In unaufgeregten Worten fordert Bahr, dieser neuen Verantwortung mit Fingerspitzengefühl nachzukommen, denn eine erneute Dominanz Deutschlands könne Europa nicht ertragen. Doch wer führen will, so Bahr, darf sich nicht fürchten.
Die vollständige Rede als Publikation gibt es hier.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen