Termine > EBD De-Briefing Bildung, Jugend, Kultur und Sport

Termin Details:

EKEV-Veranstaltungen

EBD De-Briefing Bildung, Jugend, Kultur und Sport

Für den 15. Dezember 2014 lädt die Europäische Bewegung Deutschland e.V. zum EBD De-Briefing zum Rat Bildung, Jugend, Kultur und Sport ein. Die Veranstaltung findet von 09.30 – 11.00 Uhr in den Räumlichkeiten der EBD statt.

Die nächste Ratsformation Bildung, Jugend, Kultur und Sport tagt am 25. November  und am 12. Dezember 2014 in Brüssel. Auf der Tagesordnung werden unter Anderem folgende Themen stehen:

Kultur und audiovisuelle Medien:

  • Entwurf von Schlussfolgerungen des Rates zur europäischen audiovisuellen Politik im digitalen Zeitalter
  • Entwurf von Schlussfolgerungen des Rates und der im Rat vereinigten Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten zum Arbeitsplan im Kulturbereich 2015-2018
  • Entwurf von Schlussfolgerungen des Rates zur partizipativen Verwaltung des kulturellen Erbes
  • Größerer Beitrag der Kultur- und Kreativwirtschaft, einschließlich des kulturellen Erbes, zu den Zielen der Strategie 2020
  • Information der Kommission zu den Verhandlungen über ein umfassendes Handels- und Investitionsabkommen, transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) genannt, zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika

Jugend:

  • Ratsschlussfolgerungen zur Förderung des Zugangs junger Menschen zu Rechten zur Förderung ihrer Eigenständigkeit und Teilhabe in der Zivilgesellschaft
  • Der sektorübergreifende Ansatz von Jugendpolitiken als eine Maßnahme um sozio-ökonomische Herausforderungen zu bewältigen und zielgerichtete Politiken für junge Leute einzusetzen.

Die Europäische Bewegung lädt Sie herzlich zum EBD De-Briefing ein. Über die Ergebnisse des Rates Bildung, Jugend, Kultur und Sport (BJKS) informieren das Auswärtige Amt (AA), das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM):

Matthias Dehner, Referent,
Referat E03: EU-Wirtschaftspolitik, Grundsatzfragen, Binnenmarkt, Wettbewerbsfähigkeit,
Auswärtiges Amt

Axel Stammberger, Referent,
Referat 504: Europäische und internationale Jugendpolitik,
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wolfgang Martin Wohnhas, Referatsleiter,
Referat K 31: Internationale Zusammenarbeit, im Medienbereich; Deutsche Welle; Rundfunk,
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Elisabeth Gorecki-Schöberl, Referatsleiterin,
Referat K 34: Internationale Zusammenarbeit im Kulturbereich Europabeauftragte,
Beauftragte für deutsch-französische Zusammenarbeit,
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Weitere Informationen:

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen