Mehr

EBD-Mitgliederversammlung am 30. Oktober 2020: Alle Infos

Aktivitäten > College of Europe – Studium und Stipendien

Eindrücke ehemaliger Studierender

Mit der finanziellen Unterstützung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie durch weitere Stipendiengeber wird vielen Studentinnen und Studenten jedes Jahr die Möglichkeit eines Studiums am College of Europe in Brügge oder Natolin eröffnet. Im Gegenzug verfassen die Studierenden Erfahrungsberichte, die einen guten Einblick in den Campusalltag geben.

Hier einige Eindrücke aus den vergangenen Studienjahren:

„Besonders positiv für mich war das Zusammenarbeiten in dem internationalen Umfeld. Ich denke, dass ich hierdurch gelernt habe, wie z.T. Denkweisen und Herangehensweisen unterschiedlich geprägt sein können und wie man diese Unterschiede nutzen kann, um gemeinsam Projekte und Arbeiten voranzubringen.“

„Neben den fachlichen Kenntnissen habe ich am College vor allem gelernt, Aufgaben zu strukturieren und auch unter größerer Belastung ggf. zu priorisieren und gewissenhaft zu bearbeiten. Ich denke, jeder der das College verlässt, nimmt ohne Zweifel eine neue Sichtweise auf die EU und auf die eigenen Ziele und Ambitionen mit.“

„Manchmal habe ich das Gefühl in einem sozialen Reagenzglas zu sein, in das man hineingeworfen wird und schaut was passiert. Ich war oft im Ausland sowohl für Studienaufenthalte als auch Praktika und würde mich generell als eine sehr offene und interessierte Person beschreiben, jedoch komm ich manchmal sozial an meine Grenzen. Jegliche Emotionen, ob positiv oder negativ, sind am College viel intensiver.“

„Besonders positiv ist mir das internationale Studienumfeld aufgefallen. Auch der interdisziplinäre Ansatz bereichert das Studium sehr.“

„Ich empfinde das Europakolleg als intellektuell und menschlich sehr wertvoll und anregend. Die Möglichkeit sowohl in Französisch als auch in Englisch zu studieren bereitet uns auf die berufliche Integration in die europäische Geschäftswelt vor.“

Darüber hinaus informieren Absolventinnen und Absolventen gern zu Ihren Erfahrungen in Natolin oder Brügge auf Studienmessen oder in Interviews, wie zuletzt die Präsidentin des Alumni-Netzwerks, Zociana Stabolliu.

Kontakt zu ehemaligen Studierenden

Einige ehemalige Studierende des College of Europe stehen gerne für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie in der folgenden PDF-Datei:

Einen weiteren Eindruck vom Leben und Studieren am College of Europe erhalten Interessierte im Foto-Auftritt des College of Europe.

©College of Europe

BMBF_CMYK_Gef_L_300dpi