Aktivitäten > Europa-Kommunikation & Europäische Vorausschau

EBD De-Briefings zu Ergebnissen von Europäischen und Fach-Räten

EBD De-Briefings liefern detaillierte Informationen zu den Ergebnissen von Tagungen des Europäischen Rates sowie von Ministerräten.

Die Formate bieten die Möglichkeit, im engen Dialog mit Vertreterinnen und Vertretern der jeweiligen Bundesministerien diese Details zu erörtern – direkt im Anschluss an den Rat und zum Nutzen aller Beteiligten.

Nächste EBD De-Briefings: Termine des Netzwerks EBD

EBD De-Briefings finden zum Europäischen Rat und zu den meisten Ratsformationen statt:

Europäischer Rat: Auswärtiges Amt und Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Allgemeine Angelegenheiten: Auswärtiges Amt
Auswärtige Angelegenheiten: Auswärtiges Amt
Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN): Bundesministerium der Finanzen
Wettbewerbsfähigkeit: Bundesministerium für Wirtschaft und
Energie
Umwelt
: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Landwirtschaft und Fischerei
: Bundesministerium für Ernährung
und Landwirtschaft
Justiz und Inneres
: Bundesministerium der Justiz
und für Verbraucherschutz, Bundesministerium des Inneren
Verkehr, Telekommunikation und Energie
: z.Zt. nur zu Verkehr: Bundesministerium für Verkehr
und digitale Infrastruktur
Bildung, Jugend, Kultur und Sport
: Auswärtiges Amt (mit BKM); Bundesministerium für Bildung und Forschung; Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Bundesministerium des Innern


EBD_Kalender_EU2016NLEinen Überblick über unsere Aktivitäten bietet der aktuelle
EBD-Kalender zur Ratspräsidentschaft


Wer kann teilnehmen?

Vertreterinnen und Vertreter von Mitgliedsorganisationen sowie sonstiger Interessengruppen wie z.B. Verbänden, NGOs und Unternehmen.

Wer informiert?
In der Regel Vertreterinnen und Vertreter der Europaabteilungen der jeweiligen Bundesministerien.

Wo finden die EBD De-Briefings statt?

In Berlin, zumeist in Räumlichkeiten von Mitgliedsorganisationen des Netzwerks EBD.

Wann finden EBD De-Briefings statt?
In der Regel am ersten Werktag nach den Ratssitzungen, meist gegen 08:30 Uhr.

Teilnahme nur nach persönlicher Einladung und Anmeldung.