Mehr

Bewerben bis 16.01.! Stipendien für das College of Europe

Aktivitäten > EU-Karriere

EU Careers Ambassadors 2018/19

Wer informiert an meiner Universität oder in meiner Region über Karrieremöglichkeiten bei den EU-Institutionen? Einen Überblick über die EU Careers Ambassadors 2018/19 gibt es hier:

 


Foto: privat

Freie Universität Berlin: Frank Hillermann

Frank Hillermann studiert Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin mit abgeschlossenen Schwerpunktbereich im Europarecht, Internationalen öffentlichen Recht und Rechtsvergleich, den er an der Université de Lausanne absolviert hat. Als EU Career Ambassador berät er nach Vereinbarung oder in regelmäßig stattfindenden Sprechzeiten Studierende aller Fachrichtungen über Einstiegsmöglichkeiten und Praktika bei den EU-Institutionen, hält Vorträge und ist auf Messen vertreten.

Sie können Frank Hillermann per E-Mail (eucareers.berlinfu@gmail.com) erreichen.

 


Foto: privat

Humboldt Universität zu Berlin: Sarah Baumann

Ich studiere Jura an der Humboldt-Universität zu Berlin und bin in Berlin als EU Career Ambassador tätig. Ich berate Studenten aller Fachrichtungen an der HU. Man kann mich per E-Mail (huberlin.eucareers@gmail.com) oder bei Facebook (EU Careers Berlin) kontaktieren.

Gerne können Interessierte auch einen Skype Termin mit mir vereinbaren.

 

 


Foto: privat

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn: Philipp Latzke 

Philipp Latzke studiert Evangelische Theologie (Ki.Ex) und Volkswirtschaftslehre (B.Sc.) in Bonn. Als EU Careers Ambassador informiert er Studierende aller Fachrichtungen über Einstiegsmöglichkeiten bei den EU-Institutionen.

Sie können Philipp Latzke per E-Mail (eucareers.unibonn@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Bonn) erreichen.

 

 


Foto: privat

Universität Bremen: Alissa Trouillet

Alissa Trouillet studiert International Relations, Global Governance and Social Theory (Master of Arts) an der Universität Bremen/ Jacobs University. Zuvor hat sie in Köln Sozialwissenschaften studiert sowie ein Auslandssemester an der Université de Montréal in Kanada absolviert.

Erreichen könnt ihr sie unter: eucareers.uniofbremen@gmail.com

 


Foto: privat

Heinrich-Heine-Universität zu Düsseldorf: Hannah Pohlen

Du möchtest dich informieren über Praktika, Berufsmöglichkeiten und Veranstaltungen rund um einen Karriereeinstieg bei den Europäischen Institutionen? Mein Name ist Hannah Pohlen und ich bin Studentin der Geschichts- und Politikwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität zu Düsseldorf. Als EU Career Ambassador möchte ich dich bei deiner beruflichen Orientierung in den Institutionen der Europäischen Union unterstützen.

Du erreichst mich per E-mail (eucareers.hhu@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Düsseldorf).

 

 


Foto: privat

Europa-Universität Flensburg: Katja Claussen

Katja Claussen studiert an der Europa-Universität Flensburg im Master of Education die Fächer Deutsch und WiPo. Ihr Ziel ist es nach dem Studium Lehrerin zu werden. Vor allem die berufliche Orientierung ist ihr ein Anliegen.  Als EU Careers Ambassador ist sie die Ansprechpartnerin für die berufliche Orientierung in den Institutionen der Europäischen Union.

Sie können Katja Claussen per E-Mail (eucarrer.uni-flensburg@gmail.com) erreichen.

 


Foto: privat

Georg-August-Universität Göttingen: Kim Niklas Blohm

Kim Niklas Blohm studiert Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der Georg-August-Universität Göttingen. Als EU Career Ambassador informiert er Studierende über Karrieremöglichkeiten bei den EU-Institutionen für alle Fachrichtungen.

Sie können Kim Niklas Blohm per E-Mail (eucareers.goettingen@googlemail.com) und auf Facebook (EU Careers Uni Göttingen) erreichen.

 


Foto: privat

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg: Elif Dabazoglu

Elif Dabazoglu ist Studentin der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Als EU Careers Ambassador informiert sie über Einstiegsmöglichkeiten und Berufschancen sowie Praktika in den EU-Institutionen. Studenten aller Fachrichtungen können sich an ihn wenden.

Sie können Elif Dabazoglu unter eucareers.heidelberguniversity@gmail.com erreichen.

 

 

 


Foto: privat

Universität zu Köln: Pauline Altenwerth

Pauline Altenwerth studiert Mathematik und Sport auf Lehramt. Zuvor studierte sie Sportmanagement an der Deutschen Sporthochschule Köln. Als EU Careers Ambassador ist sie die Ansprechpartnerin für die Studierenden der Universität zu Köln für die berufliche Orientierung in den Institutionen der Europäischen Union.

Sie können Pauline Altenwerth per E-Mail (eucareers.cologne@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Köln) erreichen.

 


Foto: privat

Universität Konstanz: Lara Sosa Popovic

Lara Sosa Popovic studiert Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz. Ihre Schwerpunkte als EU Careers Ambassador sind Karrieren für Politikwissenschaftler, Juristen und Linguisten sowie Praktika in den EU-Institutionen. Studierende aller Fachrichtungen können sich an sie wenden. Lara Sosa Popovic referiert über Konstanz hinaus in Friedrichshafen, München und Umgebung.

Sie können Lara Sosa Popovic per E-Mail (eucareers.konstanzuniversity@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Konstanz) erreichen.

 


Foto: privat

Universität Leipzig: Laura Mollenhauer

Laura Mollenhauer studiert Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig. Als EU Career Ambassador informiert sie über Karrieremöglichkeiten und Praktika in den EU- Institutionen. Studierende aller Fachrichtungen können sich an sie wenden.

Für mehr Informationen können Sie Laura Mollenhauer per E-Mail  (eucareers.unileipzig@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Leipzig) erreichen.

 

 

 


Foto: privat

Ludwig-Maximilians-Universität München: Cornelia Nissen

Cornelia Nissen absolviert einen Master in Politikwissenschaft an der LMU. Zuvor studierte sie an der Københavns Universitet, Universidad de Chile und Universität zu Köln. Ihre Schwerpunkte sind internationale und europäische Politik sowie Sustainability und Governance. Als EU Careers Ambassador in München informiert sie EU-Interessierte aller Fachrichtungen gerne über Praktika und Karrierewege in die europäischen Institutionen.

Für mehr Informationen zu Veranstaltungen oder sonstigen Fragen können Sie Cornelia Nissen per E-Mail (eucareers.munich@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers München) erreichen.

 

 


Foto: privat

Westfälische Wilhelms-Universität Münster: Leandra Ebert

Leandra Ebert studiert Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Als EU Careers Ambassador möchte sie dort Studenten aller Fachrichtungen über Karrieremöglichkeiten bei der europäischen Union informieren.

Um mehr Informationen zu erhalten können Sie Leandra Ebert per E-Mail (eucareers.wwu@gmail.com) erreichen.

 


Foto: privat

Universität Passau: Larissa Montag

Larissa Montag studiert im Master European Studies an der Universität Passau. Nebenbei arbeitet sie als wissenschaftliche Hilfskraft an dem Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europäische Politik und engagiert sich ehrenamtlich als stellvertretende Vorsitzende der Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Passau für Europa. Als EU Careers Ambassadorin informiert sie Studierende aller Fachrichtungen über Einstiegsmöglichkeiten sowie Praktika in den EU-Institutionen.

Sie können Larissa Montag per E-Mail (eucareers.passau@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Passau) erreichen.

 


Foto: privat

Universität des Saarlandes: Jana-Katharina Burnikel

Jana-Katharina Burnikel studiert im Master British Studies und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften an der Universität des Saarlandes und absolvierte eines ihrer Auslandspraktika in der Kultur- und Bildungsabteilung der deutschen Botschaft in London. Als EU Career Ambassadress informiert sie Studierende aller Fachrichtungen im Saarland und im Grenzgebiet zu Rheinland-Pfalz über Praktika und Karrieremöglichkeiten in den EU-Institutionen.

Sie können Jana per E-Mail (eucareers.saarlanduniversity@gmail.com) und via Facebook (EU Careers Saarland)  erreichen.

 


Foto: privat

Universität Tübingen: Marie-Louise Ettel

Marie-Louise Ettel studiert seit Oktober 2016 Sprachen, Geschichte und Kulturen des Nahen Ostens an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Als EU Careers Ambassador informiert sie Studierende aller Fachrichtungen über Einstiegsmöglichkeiten sowie Praktika in den EU-Institutionen.

Sie können Marie-Louise Ettel per E-Mail (eucareers.tuebingen@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Tübingen) erreichen.