Aktivitäten > EU-Karriere

EU Careers Ambassadors 2017/18

Wer informiert an meiner Universität oder in meiner Region über Karrieremöglichkeiten bei den EU-Institutionen? Einen Überblick über die EU Careers Ambassadors 2017/18 gibt es hier:

 


Foto: privat

Georg-August-Universität Göttingen: Larissa Freudenberger

Larissa Freudenberger studiert Rechtswissenschaften und Politik in Göttingen. Als EU Career Ambassador informiert sie über Karrieren bei den EU-Institutionen für alle Fachrichtungen.

Sie können Larissa Freudenberger per E-Mail (eucareers.goettingen@googlemail.com) und auf Facebook (EU Careers Uni Göttingen) erreichen.

 


Foto: privat

Universität zu Köln: Svenja Rennebaum

Svenja Rennebaum ist Studentin der Erziehungswissenschaften und arbeitet seit 3 Jahren in dem Career Service ihrer Fakultät. Für die Studierenden der Universität zu Köln ist sie, als EU Careers Ambassador die Ansprechpartnerin für die berufliche Orientierung in den Institutionen der Europäischen Union..

Sie können Svenja Rennebaum per E-Mail (eucareers.cologne@gmail.com) erreichen.

 


Foto: privat

Universität Tübingen: Marie-Louise Ettel

Marie-Louise Ettel studiert seit Oktober 2016 Sprachen, Geschichte und Kulturen des Nahen Ostens an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Als EU Careers Ambassador informiert sie Studierende aller Fachrichtungen über Einstiegsmöglichkeiten sowie Praktika in den EU-Institutionen.

Sie können Marie-Louise Ettel per E-Mail (eucareers.tuebingen@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Tübingen) erreichen.

 


Foto: privat

Ruhr-Universität Bochum: Benita Rose

Benita Rose studiert Development Management (M.A.) an der Ruhr-Universität Bochum und an der University of the Western Cape (UWC) in Südafrika. Als EU Careers Ambassador in Bochum informiert sie über Praktika und Einstiegsmöglichkeiten bei der Europäischen Union. Studenten aller Fachrichtungen können sich an sie wenden.

Sie können Benita Rose per E-Mail (eucareers.bochum@gmail.com ) und auf Facebook (EU Careers Bochum) erreichen.

 

 


Foto: Privat.

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn: Philipp Latzke 

Philipp Latzke studiert Evangelische Theologie (Ki.Ex) und Volkswirtschaftslehre (B.Sc.) in Bonn. Als EU Careers Ambassador informiert er Studierende aller Fachrichtungen über Einstiegsmöglichkeiten bei den EU-Institutionen.

Sie können Philipp Latzke per E-Mail (eucareers.unibonn@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Bonn) erreichen.

 

 


Foto: privat

Humboldt-Universität zu Berlin: Joana Inês Marta

Joana Inês Marta studiert Geschichtswissenschaften (M.A.) mit dem Schwerpunkt Kultur und Wissen an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Als EU Careers Ambassador informiert sie Studierende aller Fachrichtunge über Praktika und Karrierewege in die europäischen Institutionen. Neben Vorträgen an der Universität werden auch regelmäßige Sprechstunden angeboten.

Für mehr Informationen zu den Veranstaltungen oder sonstigen Fragen können Sie Joana Inês Marta per E-Mail (huberlin.eucareers@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Berlin) erreichen.


Foto: privat

Universität Konstanz: Jana Schwenk 

Jana Schwenk studiert Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz. Ihre Schwerpunkte als EU Careers Ambassador sind Karrieren für Politikwissenschaftler, Juristen und Linguisten. Jana Schwenk referiert in Konstanz, Friedrichshafen, Basel, Zürich und Freiburg über „EU-Karrieren“.

Sie können Jana Schwenk per E-Mail (eucareers.konstanzuniversity@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Konstanz) erreichen.


Foto: Privat

Ludwig-Maximilians-Universität München: Thomas Ciarán Zschocke 

Thomas absolviert einen Master in Politikwissenschaften an der LMU sowie in Management & Technology an der TU München. Zuvor studierte er an der Peking University und der Columbia University New York. Thomas ist Deutschlandstipendiat, World Economic Forum Global Shaper, und seit diesem Semester EU Careers Ambassador in München.

 

 


Foto: privat

Universität des Saarlandes: Laura Hähne

Laura Hähne studiert Lehramt für die Sekundarstufe 1 und 2 (Staatsexamen), mit den Fächern Englisch, Geschichte und Deutsch als Fremdsprache, an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Sie informiert über EU Karrieren für alle Fachrichtungen, sowohl im Saarland, als auch im Grenzgebiet zu Rheinland-Pfalz.

Sie können Laura Hähne per E-Mail  (eucareers.saarlanduniversity@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Saarland) erreichen.


Foto: privat

Universität Leipzig: Philip Kreißel 

Philip Kreißel studiert an der Universität Leipzig Politikwissenschaften. Sein Schwerpunkt als EU Careers Ambassador liegt bei Einstiegsmöglichkeiten und Berufschancen sowie Praktika in den EU-Institutionen. Studenten aller Fachrichtungen können sich an ihn wenden.

Sie können Philip Kreißel per E-Mail  (eucareers.unileipzig@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Leipzig) erreichen.


Foto: privat.

Freie Universität Berlin: Vanessa Freund

Vanessa Freund studiert Soziologie (M.A.) an der Freien Universität Berlin. Als EU Career Ambassador informiert sie über Karrieremöglichkeiten in den EU-Institutionen. Studierende aller Fachrichtungen können sich an sie wenden.

Sie können Vanessa Freund per E-Mail (eucareers.fuberlin@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Berlin) erreichen.

 


Foto: privat

Universität Passau: Mathilde Knöfel

Mathilde Knöfel studiert International Cultural and Business Studies (B.A.) an der Universität Passau. Sie informiert über Praktika und Karrierewege in die europäischen Institutionen für EU-Interessierte aller Fachrichtungen. Als EU Careers Ambassador ist sie in Passau tätig.

Sie können Mathilde Knöfel per E-Mail (eucareers.passau@gmail.com) und auf Facebook (EU Careers Passau) erreichen.


Foto: privat

Goethe Universität in Frankfurt: Holly Muzzamil

Holly Muzzamil studiert im Master Betriebswirtschaftslehre an der Goethe Universität in Frankfurt. Zuvor nahm sie am Global MBA-Programm der Chung-Ang University in Seoul teil. Als EU Career Ambassador informiert sie über mögliche Karrierewege in der Europäischen Union für alle Fachrichtungen.

Sie können Holly Muzzamil per E-Mail (eucareers.frankfurtuniversity@gmail.com) erreichen.