Mehr

Bewerben bis 16.01.! Stipendien für das College of Europe

Aktivitäten

Europäisch denken, demokratisch handeln und regieren!

„Europäisch denken, demokratisch handeln und regieren – die EBD ist seit 1949 davon überzeugt, dass dies die Erfolgsformel ist für ein einiges, pluralistisches und starkes Europa. Mit ihren politischen Forderungen bildet die EBD den europapolitischen Grundkonsens der gesellschaftlichen Kräfte ab. Als Ort des politischen Dialogs verbindet sie die Einzelinteressen ihrer Mitgliedsorganisationen zu einem Gesamtinteresse an der Weiterentwicklung und Stärkung der europäischen Integration.“ (aus der Präambel der Politischen Forderungen 2018/19)

14 konkrete Forderungen für die Fortentwicklung der europäischen Integration und der deutschen Europapolitik hat die EBD-Mitgliederversammlung am 02. Juli 2018 beschlossen. Die Stärkung von Pluralismus, Demokratie, Transparenz und Partizipation zieht sich als roter Faden durch das politische Programm der EBD für das kommende Jahr. Der Verabschiedung der politischen Forderungen vorausgegangen ist ein mehrmonatiger Konsultationsprozess innerhalb der Mitgliederschaft, der vom Jugendverein bis zum Wirtschaftsverband alle gesellschaftlichen Kräfte beteiligte.

Weitere Beschlüsse:

Politische Forderungen 2018/19