Mitglieder

Mitglied werden

Das Netzwerk EBD ist der Zusammenschluss von rund 250 Interessengruppen aus nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen: Wirtschafts- und Berufsverbände, Gewerkschaften, Bildungsträger, wissenschaftliche Institute, Stiftungen, Parteien und Unternehmen.

Eine Mitgliedschaft im Netzwerk EBD steht jeder Organisation offen, insofern sie die in der Satzung dargelegten Ziele anerkennt.

Zum Download der EBDGrafik

Weiterführende Informationen zu den Angeboten für Mitgliedsorganisationen

Information

Partizipation

Vernetzung

  • Dialog mit den Mitgliedsorganisationen sowie Vertreterinnen und Vertretern anderer Interessengruppen, Bundesregierung, der Europäischen Kommission und dem Europäischen Parlament

Unterstützung

  • bei europäischen Informations-, Kooperations- und Bildungsaktivitäten durch Beratung, Projektentwicklung und Veranstaltungsorganisation

EBD-Imagefilm

Einen Überblick über die Leistungen der EBD für ihre Mitgliedsorganisationen bietet auch der Imagefilm der EBD:

Informationen zum Herunterladen:

Antrag auf Mitgliedschaft (PDF)

Beitragsordnung (PDF)

Mitgliedschaft, Leistungen und Beiträge (PDF)

Satzung (PDF)

Kontakt:

Bernd Hüttemann, Generalsekretär
Telefon: +49 30 3036201-18
E-Mail: bernd.huettemann(at)netzwerk-ebd.de

Elisabeth Wisniewski, Referentin Europa-Kommunikation und Organisation
Telefon: +49 30 3036201-13
E-Mail: elisabeth.wisniewski(at)netzwerk-ebd.de


Persönliche Mitgliedschaften von Einzelpersonen, die sich europapolitisch engagieren wollen, sind in der Europäische Bewegung Deutschland leider nicht möglich. Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie sich dazu bitte an unseren Mitgliedsverband Europa-Union Deutschland wenden.