Mitglieder > Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI)

  • Letzte Aktualisierung: 28.07.2016 GMT
Vereine, Wirtschaft

Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI)

Der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e. V. (BDSI) ist die Interessenvertretung von mehr als 200 Süßwarenunternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet. Der BDSI ist sowohl Wirtschafts- als auch Arbeitgeberverband. Die Mitgliedsunternehmen repräsentieren rund 90 Prozent des Umsatzes an Süßwaren in Deutschland. Die deutschen Süßwarenhersteller beschäftigen rund 50.000 Mitarbeiter.

Zum BDSI gehören die Fachsparten Schokoladenwaren, Feine Backwaren, Zuckerwaren, Markeneis, Knabberartikel, Rohmassen und Kaugummi.
Der Verband hat seinen Sitz in Bonn mit Außenstellen in Berlin und Brüssel.

Die dem BDSI angeschlossene Exportfördergesellschaft German Sweets unterstützt vor allem mittelständische Hersteller in ihrem Exportgeschäft, insbesondere durch Messebeteiligungen und Exportberatung.

  • Vorsitzender: Stephan Nießner
  • Hauptgeschäftsführer: Klaus Reingen
Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.
Schumannstr. 4-6
53113 Bonn

Büro in Brüssel:
Rue du Luxembourg 47-51
B - 1050 Brüssel
Telefon: +49 (0)228 2600 70
Fax: +49 (0)228 2600 789
www.bdsi.de