Mitglieder > Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. (DVV)

  • Letzte Aktualisierung: 10.01.2017 GMT
Bildung / Wissenschaft, gemeinnützige Organisationen, Vereine

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. (DVV)

Im Deutschen Volkshochschul-Verband e.V. (DVV) sind die 16 Volkshochschul-Landesverbände zusammen geschlossen. Wichtigste Aufgabe ist die bildungs- und verbandspolitische Vertretung der VHS-Landesverbände und der Volkshochschulen auf Bundes- und europäischer Ebene. Der DVV fördert die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch seiner Mitglieder sowie die Qualität der erwachsenenpädagogischen Arbeit und der internationalen Zusammenarbeit. Rund zehn Millionen Kursteilnehmer/-innen nehmen jährlich die Angebote der 1.000 Volkshochschulen wahr.

Aus der Tradition internationaler Fachkontakte der Volkshochschulen ist das Institut für Internationale Zusammenarbeit des DVV (www.iiz-dvv.de) erwachsen, das heute weltweit Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie der europapolitischen Bildung im Feld der Erwachsenenbildung durchführt.

„Europa“-Projektwebseite: www.zukunft-europa.org

 

  • Präsidentin: Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Vorstandsvorsitzender: Dr. Ernst Dieter Rossmann MdB
Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.
Obere Wilhelmstr. 32
D - 53225 Bonn
Telefon: +49 (0)228 97569 0
Fax: +49 (0)228 97569 30
http://www.dvv-vhs.de/