Mitglieder > translations e.V.

  • Letzte Aktualisierung: 28.07.2016 GMT
Primäre Zielsetzung europäische Integration

translations e.V.

Verein zur Förderung der Kultur und Demokratie Europas

„translations“ ist ein 2014 gegründeter gemeinnütziger Verein, der mit Projekten für die Allgemeinheit die politische und kulturelle Bildung, sowie die Völkerverständigung fördern möchte. Mit seiner Tätigkeit soll der Prozess der europäischen Einheit kritisch begleitet werden, denn neben dem „Demokratie-Defizit“ gibt es auch ein europaweites „Kultur-Defizit“.

Eine kaum vorhandene europäische Öffentlichkeit und Zivilgesellschaft kann nur dann umfassend entstehen, wenn die Menschen in Europa überhaupt über das Wissen verfügen, sich an den Debatten über die zukünftige Gestalt des Kontinents zu beteiligen. Um Europa zukunftsfähig für das 21. Jh. zu machen, bedarf es daher neuer Wege des „Übersetzens“ des Europäischen: 1) von einer Teilöffentlichkeit in eine andere, 2) von der nationalen in die europäische Perspektive (und vice versa), aber auch in die lokalen oder regionalen Lebenswelten, 3) in neue Formate und Dramaturgien der Debatten, Bildungsangebote und des kulturellen Austausches.

  • Vorstand: Prof. Dr. Hanno Sowade
  • Vorstand: Dr. Martin Kirsch
  • Vorstand: Peter Wellach M.A.
Prinzessinnenstraße 1
10969 Berlin
Telefon: +49 30 616570-14
Fax: +49 30 616570-20
http://translations-europa.de/