Pressemitteilung

Pressemitteilung Details:

  • 24.06.2014 - 13:08 GMT

Britische Reformagenda: David Lidington bei EBD Exklusiv

Berlin, 24.6.2014: David Lidington bei EBD Exklusiv

Lidington Umbau oder Ausstieg? Angst vor UKIP im Vorfeld der Unterhauswahlen oder Reformagenda für Europa? Im Zeichen des drohenden „Brexit“ wirft die britische Europapolitik nicht nur in Deutschland eine Menge Fragen auf. EBD Exklusiv begrüßt am Mittwoch einen, der Antworten aus erster Hand geben kann: David Lidington ist seit der ersten Stunde Staatsminister für Europa im Kabinett Cameron. Dessen konservativ-liberale Regierung setzt sich auf europäischer Ebene für weitreichende Reformen der EU ein, die die Union schlanker und damit wettbewerbsfähiger machen und den nationalen Regierungen Kompetenzen zurückgeben sollen. Wir laden Sie herzlich ein dabei zu sein, wenn Lidington einen Tag vor dem Europäischen Rat, auf dem die EU-Staats- und Regierungschefs wesentliche inhaltliche und personelle Weichenstellungen für die Union beschließen werden, den EBD-Mitgliedsorganisationen und institutionellen Partnern die britische EU-Reformagenda vorstellt.

Pressekontakt und Anmeldung: Kathrin Finke T +49 (0)30 30 36 201-16 | M + 49 (0) 175 586 2716 | presse@netzwerk-ebd.de

Save the Date: 30. Juni EBD Netzwerk-Tag rund um die Mitgliederversammlung
De-Briefing zum Europäischen Rat | 65 Jahre EBD | Vorstandswahlen

PDF-Download Pressemitteilung EBD Exklusiv 25062014

var _paq = window._paq = window._paq || []; /* tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" */ _paq.push(["setDomains", ["*.www.netzwerb-ebd.de"]]); _paq.push(["setExcludedQueryParams", ["fbclid"]]); _paq.push(["disableCookies"]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://stats.netzwerk-ebd.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'matomo.php']); _paq.push(['setSiteId', '34']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.async=true; g.src=u+'matomo.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();