Aktuelles > Andreas Peschke neuer Leiter der Europaabteilung im Auswärtigen Amt

Artikel Details:

EU-Erweiterung, Außen- und Sicherheitspolitik

Andreas Peschke neuer Leiter der Europaabteilung im Auswärtigen Amt

Der Diplomat Andreas Peschke leitet seit dem 01.08.2018 die Europaabteilung im Auswärtigen Amt (AA). Er besetzt somit die Position, welche Martin Kotthaus zuvor inne hatte. Kotthaus wechselt nach Brüssel an die Spitze der deutschen Botschaft.

Peschke studierte Afrikanistik und besetzte innerhalb des Auswärtigen Amtes verschiedene Positionen im In- und Ausland. So zählen zu seinen Stationen neben Kenia, wo er als Botschafter tätig war, auch Russland und Nigeria. Desweiteren war Peschke unter anderem auch unter dem aktuellen Bundespräsidenten und früheren Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und unter dessen Vorgänger Guido Westerwelle (FDP) als Sprecher des Auswärtigen Amtes tätig.

Zuletzt war Peschke im Auswärtigen Amt der Beauftragte für Osteuropa, Kaukasus und Zentralasien.