Aktuelles > BdB | Drittgrößte japanische Bank verlagert Europasitz nach Frankfurt

Artikel Details:

Institutionen & Zukunftsdebatte, Wirtschaft und Finanzen

BdB | Drittgrößte japanische Bank verlagert Europasitz nach Frankfurt

Die japanische Sumitomo Mitsui Financial Group (SMFG) hat sich für Frankfurt als Europa-Standort nach dem Brexit entschieden. Das Institut erklärte heute in Tokio, Tochtergesellschaften für Bank- und Wertpapier-Geschäfte in der Mainmetropole gründen zu wollen. Damit will das drittgrößte japanische Geldhaus sicherstellen, dass die Kunden auch nach dem Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union alle Dienstleistungen erhielten. Erst kürzlich hatten auch die japanischen Finanzhäuser Daiwa Securities und Nomura angekündigt, ihren EU-Sitz nach Frankfurt zu verlagern.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen