Aktuelles > BdB-Hauptgeschäftsführer Ossig | Europa kommt in kleinen Schritten voran

Artikel Details:

Wirtschaft und Finanzen

BdB-Hauptgeschäftsführer Ossig | Europa kommt in kleinen Schritten voran

„Die EU-Staaten haben in schwierigen Fragen grundsätzlich Handlungsfähigkeit bewiesen“, kommentierte heute Christian Ossig, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, den Gipfel des Europäischen Rates. „Neben der positiven Weichenstellung in der Asylpolitik sind auch erste Signale zu erkennen, die Währungsunion zu stärken. Diese mühsam errungenen Fortschritte sind zu recht positiv an den Finanzmärkten aufgenommen worden – europäische Aktien und der Euro konnten deutlich an Boden gewinnen. Besonders zu begrüßen: der nun vorgesehene Ausbau des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM). Bereits in den letzten Jahren war der ESM erfolgreich, er wird nun Schritt für Schritt weiter gestärkt. Die vorgesehene Letztabsicherung des ESM für den Bankenabwicklungsfonds sollte für mehr Vertrauen und Klarheit sorgen. Das gilt erst recht, da gleichzeitig auch die wichtigen Rahmenbedingungen betont wurden, nämlich der weitere Abbau von Risiken in den Bankbilanzen. Klar bleibt aber auch: Die europäische Integration und die Stabilisierung der Währungsunion ist und bleibt eine Daueraufgabe.“