Aktuelles > BdB | Klimaschutz finanzieren – Marktkräfte nutzen

Artikel Details:

Umweltpolitik, Wirtschaft & Finanzen

BdB | Klimaschutz finanzieren – Marktkräfte nutzen

 „So wichtig den privaten Banken das Thema Sustainable Finance ist, unsere Hoffnungen sind leider nicht erfüllt worden. Die EU hat es mit dem vorliegenden Kompromiss nicht geschafft, klare, einheitliche Klassifizierungsmerkmale für nachhaltige Finanzprodukte vorzulegen,“ sagte Christian Ossig, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, mit Blick auf die Einigung der EU-Institutionen in Richtung eines Gütessiegels für „Nachhaltige Investitionen“. 

 „Dabei ist die Klassifizierung aus unserer Sicht der wichtigste Baustein für ein nachhaltiges Finanzwesen in Europa. Solche Kriterien setzen sich nur durch, wenn Finanzmarktakteure und Industrieunternehmen sie praxisnah anwenden können. Die jetzt beschlossene EU-Verordnung legt hier mit einer ausufernden Bürokratie aus unserer Sicht leider die falschen Schwerpunkte. Die privaten Banken stehen aber weiter bereit, ihren Beitrag zur Finanzierung des Klimaschutzes zu leisten.“

Die Pressemitteilung können Sie hier auf der Website der Mitgliedsorganisation einsehen.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen