Aktuelles > BDEW zur Ernennung Oettingers zum neuen EU-Kommissar für Energiefragen

Artikel Details:

  • 27.11.2009 - 13:17 GMT
  • BDEW
Verkehr, Telekommunikation und Energie

BDEW zur Ernennung Oettingers zum neuen EU-Kommissar für Energiefragen

Hildegard Müller, die Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), begrüßte die Entscheidung, dass Ministerpräsident Oettinger neuer Energiekommissar werden soll.

"Ich freue mich darüber, dass mit Herrn Oettinger ein Vertreter Deutschlands neuer EU-Kommissar für Energiefragen wird. Mit Herrn Oettinger, der in der Vergangenheit bereits intensiv mit Energiefragen befasst war, hat EU-Kommissionspräsident Barroso eine sehr gute Wahl getroffen. Die Energiewirtschaft benötigt langfristig verlässliche und stabile Rahmenbedingungen, um auch in Zukunft eine umweltverträgliche, sichere und wirtschaftliche Energieversorgung für Bevölkerung und Industrie zu gewährleisten. Die Europäische Rahmensetzung gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung für die Zukunft der Energieversorgung auch in Deutschland. Die deutsche Energie- und Wasserwirtschaft bietet Herrn Oettinger eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit an."
Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen