Aktuelles > BDI zum Ausgang des Unabhängigkeitsreferendums in Schottland

Artikel Details:

Europäische Wertegemeinschaft, Institutionen & Zukunftsdebatte

BDI zum Ausgang des Unabhängigkeitsreferendums in Schottland

Zum  Ausgang des Referendums über die schottische Unabhängigkeit sagt BDI-Hauptgeschäftsführer Markus Kerber:

„Mit der Entscheidung gegen die Unabhängigkeit hat sich die schottische Bevölkerung für politische und wirtschaftliche Stabilität entschieden. Schottlands Verbleib im Vereinigten Königreich ist auch ein wichtiges Signal für Europa. Wir brauchen eine starke britische Stimme in der EU, die gemeinsam mit Deutschland für marktwirtschaftliche Prinzipien einsteht.“

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen