Aktuelles > FNS zum BREXIT | Über den Versuch, die Briten von der EU-Mitgliedschaft zu überzeugen

Artikel Details:

Europakommunikation, Institutionen & Zukunftsdebatte

FNS zum BREXIT | Über den Versuch, die Briten von der EU-Mitgliedschaft zu überzeugen

Anlässlich seines Besuchs des Vereinigten Königreichs hat US-Präsident Obama sich in einer Rede klar für den Verbleib Großbritanniens in der EU ausgesprochen. Er betonte die wirtschaftlichen Vorteile der EU-Mitgliedschaft und mahnte, ohne EU-Mitgliedschaft könne sich Großbritannien gleich am Ende der Warteschlage für bilaterale Freihandelsabkommen anstellen. Eloquent und überzeugend hat Präsident Obama EU-Befürwortern aus Herz und Seele gesprochen. Allerdings darf man davon ausgehen, dass seine Rede keine großen Auswirkungen auf die Abstimmung haben wird und es könnte sogar passieren, dass er mit seinen Worten ungewollt die „Out“-Kampagne unterstützte. Bei allen Debattenbeiträgen zum Referendum gilt: „handle with care“.

Den vollständigen Beitrag von Håvard Sandvik, FNS-Europareferent in Brüssel, können Sie hier abrufen.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen