Aktuelles > DBV | Milchsektor bekennt sich zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen

Artikel Details:

Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz, Landwirtschaft und Fischerei

DBV | Milchsektor bekennt sich zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen

Deutsche Milchwirtschaft unterschreibt die Rotterdamer Erklärung des Milchsektors

Der Verband der Deutschen Milchwirtschaft, der Deutsche Bauernverband (DBV), der Deutsche Raiffeisenverband sowie der Milchindustrie-Verband haben sich heute gemeinsam zur Rotterdamer Erklärung des Milchsektors für eine nachhaltige Entwicklung der Milchwirtschaft bekannt.

Die Rotterdamer Erklärung ist eine Selbstverpflichtung, mit der die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ der Vereinten Nationen (UN) zur Umsetzung im internationalen Milchsektor gebracht werden soll. Die Erklärung wurde 2016 auf dem Weltmilchgipfel vom Internationalen Milchwirtschaftsverband (IDF), stellvertretend für eine Milliarde mit dem globalen Milchsektor verbundenen Menschen, und der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) unterzeichnet.

Den Volltext der Pressemitteilung finden Sie hier.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen