Aktuelles > Deutschland braucht einen Europaplan! EU-in-BRIEF von EBD-Präsidentin Dr. Linn Selle

Artikel Details:

Institutionen & Zukunftsdebatte, Partizipation & Zivilgesellschaft

Deutschland braucht einen Europaplan! EU-in-BRIEF von EBD-Präsidentin Dr. Linn Selle

Deutsche Europapolitik zwischen EU-Ratspräsidentschaft und Bundestagswahl 2021: In ihrem Politischen Bericht auf der Mitgliederversammlung der Europäischen Bewegung Deutschland e.V. rief EBD-Präsidentin Dr. Linn Selle die Delegierten der 259 Mitgliedsorganisationen dazu auf, die bundesrepublikanische Europapolitik und die Rolle der gesellschaftlichen Kräfte bei ihrer Gestaltung auch nach Ende des Vorsitzes im Ministerrat weiter eng zu begleiten.

Selles Petitum: „Lassen Sie uns gemeinsam über einen deutschen Europaplan nachdenken, der deutsche Europapolitik mit Blick auf die Bundestagwahl strategisch neu aufstellt und gesellschaftlich wie auch parlamentarisch fest verortet.“

Die aktuelle Ausgabe von EU-in-BRIEF dokumentiert die Rede der EBD-Präsidentin im Wortlaut.

EU-in-BRIEF ist die Fachpublikation der EBD zur deutschen Europapolitik. Die online-Reihe stellt in unregelmäßigen Abständen Analysen, Positionen und Vorausschau aus dem Netzwerk der EBD zusammen.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen