Aktuelles > DGB | Arbeitnehmer zahlen Kosten für Brexit

Artikel Details:

DGB | Arbeitnehmer zahlen Kosten für Brexit

Neuer Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes: Reiner Hoffmann

Foto: DGB

„Den Preis für den Brexit würden die Arbeitnehmer zahlen. Deshalb unterstützt der DGB die Initiativen der britischen Gewerkschaften „for staying in“. Zusammen sind wir stärker, in Vielfalt geeint!“, sagt der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann zum bevorstehenden Referendum.

Die Europäischen Gewerkschaften positionieren sich vor der Abstimmung eindeutig für den Verbleib Großbritanniens in der EU. Die Stellungnahme und die Unterzeichner finden Sie hier.

 

Telegramm UKref dDas EBD Telegramm zum bevorstehenden EU-Referendum in Großbritannien gibt einen Überblick über die Positionen der Mitgliedsorganisationen in Deutschlands größtem Netzwerk für Europa. Das Telegramm können Sie unter diesem Link finden.