Aktuelles > DIHK | Integration von Geflüchteten – Weichen richtig gestellt, aber noch nicht am Ziel

Artikel Details:

Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz, Bildung, Jugend, Kultur und Sport, EU-Erweiterung, Außen- und Sicherheitspolitik, Europäische Wertegemeinschaft, Wirtschaft und Finanzen

DIHK | Integration von Geflüchteten – Weichen richtig gestellt, aber noch nicht am Ziel

Seit gut zwei Jahren engagieren sich die IHKs deutschlandweit für die Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Beschäftigung. Die initiierten Projekte im Rahmen des IHK-Aktionsprogramms „Ankommen in Deutschland – Gemeinsam unterstützen wir Integration!“ sind breit gefächert. Seit Beginn des Aktionsprogramms investierte die IHK-Organisation bis heute  fast 50 Millionen Euro, 160 Mitarbeiter sind dabei im Einsatz. Jetzt haben die IHKs eine Zwischenbilanz zum 2016 eingeführten Integrationsgesetz und ihren Vor-Ort-Erfahrungen gezogen. Neben den grundsätzlich positiven Auswirkungen des Integrationsgesetzes besteht zugleich insbesondere bei den Themen Rechts- und Planungssicherheit sowie der Sprach- und  Ausbildungsförderung noch Handlungsbedarf.

Den Volltext des Themas der Woche finden Sie hier.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen