Aktuelles > DIHK | Scheitern der Sondierungsgespräche – Verpasste Chance

Artikel Details:

Wirtschaft und Finanzen

DIHK | Scheitern der Sondierungsgespräche – Verpasste Chance

DIHK-Präsident Eric Schweitzer erklärt zur Lage nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen:

„Mit dem Scheitern der Sondierungsgespräche ist eine Chance verpasst worden. Nun droht uns nun eine längere Phase der Unsicherheit. Denn die Unternehmen sind auf pragmatische und verlässliche Rahmenbedingungen angewiesen. Erst recht in einer Zeit europäischer und internationaler Verschiebungen.

Für die deutsche Wirtschaft ist das Scheitern besonders ernüchternd, denn wir hatten auf das Aufbrechen von Blockaden gehofft: In der Zuwanderung, der Energiepolitik und der dringend erforderlichen Modernisierung unseres Landes – Digitalisierung, Bildung und Infrastruktur – muss die Politik ihr Lagerdenken überwinden. Einseitige Schuldzuweisungen helfen jetzt aber nicht weiter.

Wir appellieren jetzt umso mehr an alle politischen Akteure, sich dieser großen Verantwortung bewusst zu sein. Die derzeit stabile wirtschaftliche Lage unseres Landes sollte uns nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir mutige Entscheidungen für die Zukunft brauchen. Dazu gehören Investitionen – in kluge Köpfe, in Straßen und Leitungen sowie in Forschung und Entwicklung. Angesichts dieser Herausforderungen brauchen wir eine stabile Regierung, die auch ihrer Führungsrolle in Europa gerecht werden muss.“

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen