Aktuelles > DKG: Position zur Europawahl 2014

Artikel Details:

  • 16.05.2014 - 07:20 GMT

DKG: Position zur Europawahl 2014

Gesundheitsversorgung und Gesundheitspolitik spielen in der Europäischen Union (EU) eine immer größere Rolle. Die deutschen Krankenhäuser haben diese Entwicklung frühzeitig erkannt und wollen konstruktiv und aktiv an der Weiterentwicklung der Gesundheitspolitik der EU mitwirken.

Prämisse muss dabei für alle beteiligten Akteure sein, dass eine Gesundheitspolitik der EU die Gesundheitspolitik der Mitgliedstaaten in sinnvoller und schonender Weise unterstützt und da aktiv ergänzt, wo
gemeinsames Handeln im Vergleich zu einzelstaatlichen Maßnahmen bessere Erfolge erzielt.

Mit nachstehendem Katalog von Forderungen und Wünschen an die Gesundheitspolitik der EU möchten die deutschen Krankenhäuser Denkanstöße für eine breite Debatte liefern und damit zur Identifizierung von Zielen,
die mit einer Gesundheitspolitik der EU erreicht werden sollen und können, einen aktiven Beitrag leisten.
Lesen Sie die DKG-Position zur Europawahl 2014 Initiates file downloadhier ausführlich nach.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen