Aktuelles > Dr. Hans-Dieter Lucas ab September neuer deutscher Botschafter in Paris

Artikel Details:

Institutionen & Zukunftsdebatte

Dr. Hans-Dieter Lucas ab September neuer deutscher Botschafter in Paris

Sommerzeit ist Wechselzeit auf einigen politischen Posten. Als Vorausschau auf den Herbst wurde Mitte August bekanntgegeben, dass Dr. Hans-Dieter Lucas ab September 2020 die Position als Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Paris übernimmt. Er folgt auf Nikolaus Meyer-Landrut, der die Position derzeit innehat.

Lucas studierte in Bonn und Paris Geschichte, Politische Wissenschaft, Rechtswissenschaft und Katholische Theologie. Er trat 1985 in den Auswärtigen Dienst ein. Seine Karriere führte 1989 nach Moskau und in das Baltikum. Von 1999 bis 2003 arbeitete er als Leiter der Presseabteilung in Washington. 2015 übernahm er in Brüssel die Position des Ständigen Vertreters der Bundesrepublik Deutschland beim Nordatlantikrat (NATO), die er bis heute innehat.

Die Europäische Bewegung Deutschland e.V. (EBD) wünscht Dr. Hans-Dieter Lucas eine erfolgreiche und stabile Amtszeit. Die deutsch-französische Freundschaft bildet einen Kernpfeiler europäischer Politik. Über dies und mehr halten wir Sie im Rahmen unserer Fachverstanstaltungen, wie etwa der EBD De-Briefings, auf dem Laufenden. Weitere Informationen zu den EBD De-Briefings sind hier zu finden

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen