Aktuelles > DSGV begrüßt Ankündigung der Bundesregierung: Einsatz für ein europaweites Verbot bestimmter Leerverkäufe

Artikel Details:

  • 15.08.2011 - 13:15 GMT
  • DSGV
Wirtschaft & Finanzen

DSGV begrüßt Ankündigung der Bundesregierung: Einsatz für ein europaweites Verbot bestimmter Leerverkäufe

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) begrüßt die Absicht der Bundesregierung, sich für ein europaweites Verbot bestimmter Leerverkäufe einzusetzen. „Ein zumindest vorübergehendes Verbot von Leerverkäufen auf bestimmte Anleihen oder Aktien ist in der aktuell schwierigen Situation auf den Märkten sinnvoll“, so Karl-Peter Schackmann-Fallis, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des DSGV.

Zwar stelle ein Verbot bestimmter Geschäfte immer einen nicht marktkonformen Eingriff dar, so Schackmann-Fallis weiter. „Es kann aber eine wichtige Hilfe sein, um Märkte zu beruhigen und krisenhafte Entwicklungen nicht weiter anzuheizen.“ Die Voraussetzungen für ein derartiges Vorgehen seien in jedem Fall gegeben. Auf Dauer jedoch müssten andere, marktkonforme Lösungen gefunden werden.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen