Aktuelles > DSGV | Deutscher Sparkassen- und Giroverband wird Fördermitglied des European Banking Institute

Artikel Details:

Wirtschaft & Finanzen

DSGV | Deutscher Sparkassen- und Giroverband wird Fördermitglied des European Banking Institute

der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist als Fördermitglied dem European Banking Institute (EBI) mit Sitz in Frankfurt beigetreten. Das EBI gehört zu den wichtigsten internationalen Forschungsplattformen für Regulierung und Aufsicht im europäischen Bankenmarkt.

Der DSGV setzt sich schon seit Langem für einen verhältnismäßigeren Ansatz in der Bankenregulierung ein und plädiert für eine deutliche Senkung der Fixkosten für kleine und mittlere, nicht komplexe Kreditinstitute.

Dr. Thomas Gstaedtner, Vorsitzender des Aufsichtsrats des EBI, kommentierte: „Als Aufsichtsratsvorsitzender des EBI begrüße ich den DSGV als neues Fördermitglied unseres Instituts. Die Beteiligung der deutschen Sparkassen ist für das EBI von großer Bedeutung. Sie spielen eine entscheidende Rolle für Privathaushalte und KMU, was die Bedeutung der lokalen Banken für die europäische Wirtschaft unterstreicht. Die rasante Entwicklung der europäischen Bankenregulierung und -aufsicht und ihre potenziellen Auswirkungen auf die Geschäftsmodelle der Banken erfordern in der Tat einen verstärkten Dialog zwischen Wissenschaft, Industrie und Entscheidungsträgern bzw. Aufsichtsbehörden – unterstützt durch akademische Studien, die die Grundlage für fundiertere Entscheidungen bilden. Darüber hinaus will das EBI auch Brücken zwischen den neuen Forschergenerationen der 28 im EBI vertretenen europäischen Universitäten bauen. Hierzu arbeitet das EBI an einem Austausch­programm, das es jungen europäischen Forschern ermöglicht, praktisches Bank- und Aufsichtswissen zu erwerben.“

Hier gelangen Sie zur vollständigen Pressemitteilung des DSGV.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen