Aktuelles > Ein anderes Europa ist möglich – ver.di unterstützt Alternativgipfel in Athen

Artikel Details:

  • 05.06.2013 - 13:46 GMT
  • ver.di
Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit & Verbraucherschutz

Ein anderes Europa ist möglich – ver.di unterstützt Alternativgipfel in Athen

Die Diskussion über politische Alternativen für Europa steht im Zentrum des „Alter Summit“, der am Freitag in Athen beginnt. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft gemeinsam mit mehr als 140 Organisationen aus nahezu allen Staaten der Europäischen Union zu diesem Alternativgipfel auf. Die Beteiligten eint das Ziel eines demokratischen, sozialen und ökologischen Europas.

"Der Alter Summit will Alternativen zum politischen Triumph der Finanzmärkte über die Politik diskutieren, jene Kräfte in Europa bündeln, die in Opposition zur herrschenden EU-Politik stehen und ein Zeichen der Solidarität mit den Lohnabhängigen, insbesondere Südeuropas, setzen", unterstrich der ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske.

Die EU setzt in ihrer Krisenpolitik sowohl gegenüber den südeuropäischen Krisenländern als auch gegenüber den am Euro-Plus-Pakt beteiligten übrigen Staaten der Eurozone einseitig auf Ausgabenkürzungen und sogenannte Strukturreformen. Diese Politik geht vornehmlich zu Lasten der Beschäftigten, Arbeitslosen und Rentnerinnen und Rentner. Sie ist ein Angriff auf die Löhne und den Sozialstaat, sie verhindert Wachstum und fördert soziale Ungleichheit, Armut und Arbeitslosigkeit.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Alter Summit diskutieren vom 7. bis 9. Juni 2013 in Athen über notwendige Alternativen zu dieser Politik, wie sie etwa der DGB mit seinem Vorschlag für eine Investitionsoffensive ("Marshallplan") für Europa unterbreitet hat.
Aus Deutschland sind neben ver.di die GEW, Attac und das Forum soziales Europa am Alter Summit beteiligt.

Führende Gewerkschafter sowie eine Reihe von Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern haben in einer Sympathie-Erklärung den Alter Summit als ein Zeichen der europäischen Zusammengehörigkeit bezeichnet, das gerade in der deutschen Öffentlichkeit besondere Aufmerksamkeit verdiene (http://www.europa-neu-begruenden.de/).Unterstützt wird der Alter Summit von zahlreichen Gewerkschaftern, die schon den Aufruf "Europa neu begründen" unterstützten.

Weitere Informationen: http://www.altersummit.eu

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen