Aktuelles > EU-Akteure | Christoph Köppchen neuer Stv. Generalsekretär der Deutschen Sektion des RGRE

Artikel Details:

Europakommunikation

EU-Akteure | Christoph Köppchen neuer Stv. Generalsekretär der Deutschen Sektion des RGRE

Auf der diesjährigen Sitzung der Deutschen Sektion des Rates der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE), wurde Christoph Köppchen zum neuen stellvertretenden Generalsekretär gewählt. Er tritt damit die Nachfolge Walter Leitermanns an, der Ende 2017 nach mehr als 22 Jahren als stellvertretender Generalsekretär in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Wie RGRE-Generalsekretär Helmut Dedy erläuterte, habe sich Christoph Köppchen unter mehr als 120 Bewerberinnen und Bewerbern durchgesetzt.

Der Ende 1976 in Worms geborene Köppchen studierte von 1997 bis 2004 Politikwissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Romanistik an den Universitäten Mainz und Hamburg und besuchte anschließend ein Jahr das College of Europe im niederländischen Brügge, wo er zusätzlich zu seinem Magister Artium den Master of Arts in European Political and Administrative Studies erhielt.

Seine neue Funktion als stellvertretender Generalsekretär der Deutschen Sektion des RGRE hat Christoph Köppchen am 1. Dezember 2017 angetreten.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen