Aktuelles > EU-Akteure | Neues Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung: Ellen Ueberschär

Artikel Details:

EU-Akteure | Neues Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung: Ellen Ueberschär

Urheber/in: Stephan Röhl. Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Dr. Ellen Ueberschär ist neues Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung und tritt damit die Nachfolge von Ralf Fücks an, welcher nach über 20 Jahren die Stiftung verlassen hat. Seit dem 01. Juli 2017 leitet Frau Dr. Ueberschär die Stiftung gemeinsam mit Barbara Unmüßig, ebenfalls Mitglied des Vorstands, sowie Livia Cotta, der Geschäftsführerin. Die Arbeitsbereiche, für welche Ueberschär zukünftig verantwortlich sein wird, sind die folgenden: Politische Bildung Inland, Europa, Osteuropa, Nordamerika, Transatlantische Beziehungen und Außen- und Sicherheitspolitik sowie das Studienwerk, die Grüne Akademie das Archiv „Grünes Gedächtnis“. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Heinrich-Böll-Stiftung.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen