Aktuelles > EUD: Podiumsdiskussion zur „Strategie Europa 2020“ – Eine nachhaltige Vision für das 21. Jahrhundert?

Artikel Details:

EUD: Podiumsdiskussion zur „Strategie Europa 2020“ – Eine nachhaltige Vision für das 21. Jahrhundert?

Mit der „Europa 2020“ Strategie hat die Europäische Kommission vor wenigen Wochen ein Arbeitsprogramm vorgelegt, in dessen Zentrum die „Überwindung der Krise“ und die „Vorbereitung der EU-Wirtschaft auf das nächste Jahrzehnt“ stehen. Der Europäische Rat will die Strategie bei seiner Tagung im Juni offiziell verabschieden und damit nachhaltiges und innovatives Wachstum, Bildungsperspektiven sowie Forschung und Entwicklung fördern.

Im Vorfeld des Bundesausschuss veranstaltet die Europa-Union am 24. April ab 11.00 Uhr in der Landesvertretung Thüringen beim Bund, Mohrenstraße 64 in 10117 Berlin, eine Podiumsdiskussion über die neue EU-Strategie "Europa 2020".

Dr. Daniela Schwarzer, Leiterin der Forschungsgruppe EU-Integration bei der Stiftung Wissenschaft und Politik, wird in die Thematik einführen. Anschließend diskutieren auf dem Podium der Präsident der Europa-Union Peter Altmaier, der grüne Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer, die Bundestagsabgeordnete Dr. Angelica Schwall-Düren und Dr. Joachim Wuermeling, Sprecher der Hauptstadtgrupe Europa-Professionell.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen