Aktuelles > EUObserver | EMI-Vizepräsident Hüttemann zum Abschluss der Groko-Verhandlungen

Artikel Details:

Europakommunikation

EUObserver | EMI-Vizepräsident Hüttemann zum Abschluss der Groko-Verhandlungen

Bernd Hüttemann, Foto: Katrin Neuhauser

Die Groko-Verhandler haben sich in der Nacht zu heute und in den frühen Morgenstunden bei den letzten strittigen Punkten einigen können. Der Newsblog EUobserver schaut gespannt auf den Ausgang der Berliner Gespräche. Bernd Hüttemann, Vizepräsident der Europäischen Bewegung International, bewertet in einer ersten Einschätzung das Verhandlungsergebnis als einen Schritt in Richtung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Doch warnt er zugleich vor einer zu einseitigen Fokussierung auf das deutsch-französische Tandem. Wichtig sei hierbei nicht die anderen EU-Partner zu vergessen und zu enteilen.

Lesen Sie hier das gesamte Interview (Englisch) „German coalition talks drag on“.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen