Aktuelles > Europa-Union vergibt Europapreise – Ehrung am 9. Mai in Berlin

Artikel Details:

  • 11.01.2011 - 13:41 GMT

Europa-Union vergibt Europapreise – Ehrung am 9. Mai in Berlin

Europapolitik fristet im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger trotz ihrer immensen Bedeutung noch immer ein untergeordnetes Dasein. Um der mangelnden Aufmerksamkeit entgegen zu wirken, vergibt die Hauptstadtgruppe der Europa-Union, Europa-Professionell, zum Europatag am 9. Mai Preise in verschiedenen Kategorien. Der frühere deutsche EU-Kommissar Günter Verheugen hat die Schirmherrschaft übernommen.

Die Europapreise im Einzelnen:
– die Europa-Lilie für die herausragenste europapolitische Leistung in Deutschland
– die Europa-Lilie für bürgerschaftliches Engagement
– die Europa-Lilie für europäische Jugendarbeit
– die Europa-Distel für den größten europapolitischen Fauxpas in Deutschland

Ein Kuratorium bestehend aus elf Europa-Professionell Mitgliedern wird im April auf Basis seiner weit gefächerten Expertise über die vier Preisträger entscheiden. Kandidaten-Vorschläge für die Preise können mit kurzer Begründung in einer Email an Dr. Robert Henkel (robert.henkel(at)europa-union.de) bis zum 31. Januar 2011 geschickt werden. Auch unser Medienpartner EurActiv.de beteiligt sich an dem Aufruf.

Mit der Verleihung der Europapreise soll eine breite Öffentlichkeit auf wichtige europapolitische Zusammenhänge – Erfolge wie Rückschläge – aufmerksam gemacht werden. Um die Auszeichnungen auch einem großen Publikum nachvollziehbar zu machen, sollen sie vor allem jene europapolitisch bedeutenden Handlungen oder Entscheidungen eines Jahres markieren, die durch die Medien verbreitet und somit allgemein bekannt geworden sind. Ausgezeichnete können nicht nur Einzelpersonen, sondern auch politische Gremien und Vertreter von Institutionen sein.

Die drei in jeder Kategorie am häufigsten genannten Vorschläge werden im März als Nominierte in einer Shortlist veröffentlicht. Die drei jeweiligen Finalisten werden schließlich in der entscheidenden Kuratoriumssitzung im April zur Wahl gestellt.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen