Aktuelles > Europa wird durch uns! EU-in-BRIEF | Ausgabe 06-2017

Artikel Details:

Partizipation & Zivilgesellschaft

Europa wird durch uns! EU-in-BRIEF | Ausgabe 06-2017

Adriana Lettrari ist aktuelle Preisträgerin und damit die „Frau Europas 2016„. Die Auswahljury lobte ihr Engagement, die Erfahrung der Wende als Chance zu sehen und die unterschiedliche Sozialisierung in Ost und West bewusst europäisch zu denken. „Wendekind“ Lettrari wurde am 8. November 2016 für ihre Aktivitäten in dem von ihr gegründeten Netzwerk 3te Generation Ostdeutschland ausgezeichnet. Laudatorin war die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Manuela Schwesig.

Adriana Lettrari Foto: Privat.

Mit dem „Preis Frauen Europas – Deutschland“ ehrt die Europäische Bewegung Deutschland seit 1991 Frauen, die sich durch ihr mutiges, kreatives oder hartnäckiges ehrenamtliches Engagement in besonderer Weise für das Zusammenwachsen und die Festigung eines vereinten Europas einsetzen. Zur Übersicht der bisherigen Preisträgerinnen.

Auch auf der diesjährigen internationalen Bewerber-Shortlist für die „Women of Europe Awards“ ist Adriana Lettrari in der Kategorie „Woman in Action“ nominiert. Die Preisverleihung wird am 29. November 2017 in Brüssel stattfinden. Die vom European Movement International EMI organisierte Veranstaltung zeichnet international engagierte Frauen in insgesamt vier Kategorien aus. Weitere Informationen über das Format finden Sie hier.

Adriana Lettraris EU-in-Brief mit dem Titel „Europa wird durch uns!“ können Sie hier herunterladen.

Zu einem ausführlichen Interview mit Adriana Lettrari gelangen Sie hier.

 

Associated Downloads

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen