Aktuelles > Europawahl als Chance zur Partizipation | Gudrun Schmidt-Kärner im „KONSENS“

Artikel Details:

Europäische Wertegemeinschaft, Europakommunikation, Partizipation & Zivilgesellschaft

Europawahl als Chance zur Partizipation | Gudrun Schmidt-Kärner im „KONSENS“

Für die jährlich erscheinende Zeitschrift KONSENS des Deutschen Akademikerinnenbundes e.V. hat Gudrun Schmidt-Kärner, seit 2012 die Präsidentin des Preis Frauen Europas, einen Beitrag verfasst.
Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Frauenwahlrechts und des 40-Jährigen Jubiläums der Europawahl unterstreicht sie die Wichtigkeit der politischen Mitwirkung von Frauen. „Viel zu wenig ist es den meisten von uns bewusst, in welchem Maße unsere nationale Gesetzgebung Umsetzung von europäischem Recht ist.“ Mit der Europawahl im Mai diesen Jahres könne man nicht nur eine Richtung vorgeben, die Frauen könnten ebenfalls ihre Stimme erheben. „Europa ist nicht Zukunft, sondern Gegenwart.“
Die Notwendigkeit des frauenpolitischen Engagements lässt sich auch an der Zusammensetzung des EU-Parlaments erkennen, bei dem der Anteil der Frauen bei 36 Prozent läge. Das Thema Gleichstellung könne der DAB durch das Einsetzen für Frauen als Spitzenkandidatinnen und das Mobilisieren der Stimmberechtigten unterstützen.

Für weitere Informationen werfen Sie auch einen Blick auf unsere Politische Forderung Vorreiterin bleiben: Gleichstellung auf allen Ebenen 2018/19.

Die gesamten Beiträge in der Zeitschrift des Deutschen Akademikerinnenbundes finden Sie hier.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen