Aktuelles > FabLF, DBV | Wahlaufruf des Aktionsbündnis Forum Natur zur Europawahl 2019

Artikel Details:

Landwirtschaft und Fischerei, Umweltpolitik

FabLF, DBV | Wahlaufruf des Aktionsbündnis Forum Natur zur Europawahl 2019

Vor der Wahl zum europäischen Parlament ruft das Aktionsbündnis Forum Natur aktiv zur Wahlbeteiligung auf und stellt klare Forderungen an die Europapolitik. „Europa braucht einen starken ländlichen Raum, aber auch der ländliche Raum braucht ein starkes Europa“, so der Vorsitzende der Aktionsbündnis Forum Natur Max Freiherr v. Elverfeldt. „Wir wollen Europa weiterentwickeln und stärken. Vor dem Hintergrund haben wir in unserem aktuellen Wahlaufruf konkrete Forderungen für die kommenden Europaabgeordneten formuliert.“

Das Aktionsbündnis Forum Natur vertritt mit den in ihm zusammengeschlossenen Verbänden rund 6 Millionen Menschen im ländlichen Raum. Gemeinsam setzen sich die Verbände für eine stärkere Wahrnehmung des ländlichen Raumes durch Gesellschaft und Politik ein. Sie vertreten die Interessen der dort lebenden und arbeitenden Menschen, die als Eigentümer, Pächter oder Bewirtschafter die Natur erhalten und die

Den Wahlaufruf des Aktionsbündnis Forum Natur finden Sie anbei.

Die EBD-Mitgliedsorganisationen FabLF und DBV sind beim Aktionsbündnis Forum Natur vertreten.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen