Aktuelles > FES Analyse: Mapping Future Scenarios for the Eurozone

Artikel Details:

  • 25.06.2012 - 10:17 GMT
  • FES

FES Analyse: Mapping Future Scenarios for the Eurozone

MARIA JOÃO RODRIGUES
Seit über zwei Jahren begleitet und bestimmt die Krise der Wirtschafts- und Währungsunion die politische Agenda in Europa. Auf der Suche nach tragenden Konzepten zur Stabilisierung der ökonomischen Situation stochert das Krisenmanagement bislang im Nebel. Für die künftige Entwicklung der Eurozone sind – je nach politischer Weichenstellung – sehr unterschiedliche Szenarien denkbar.

Möglich scheint eine Fortsetzung des muddling through ebenso wie der Ausbau zu einer politischen Union. Unter Umständen kommt es zur Ausbildung eines Integrationskerns. Auch das Auseinanderbrechen der Währungsunion ist nicht auszuschließen.

Die vollständige Analyse gibt es hier

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen