Aktuelles > FES | EU-Flüchtlingspolitik in der Krise

Artikel Details:

Europäische Wertegemeinschaft

FES | EU-Flüchtlingspolitik in der Krise

In den letzten Jahren ist die Zahl der Menschen, die in der Europäischen Union Schutz suchten, stark gestiegen. Weltweit steigen die Flüchtlingszahlen unter anderem aufgrund von Kriegen,  Bürgerkriegen, Umweltkatastrophen, Auswirkungen der Globalisierung und politischen Krisen und Umbrüchen. Nur ein kleiner Teil dieser Flüchtlinge wird in der EU aufgenommen.
Den Volltext der Studie von Petra Bendel, Professorin für Politische Wissenschaft und Akademische Direktorin des Zentralinstituts für Regionenforschung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, finden Sie hier.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen