Aktuelles > FES | Refugee Migration – A Crisis for the Nordic Model?

Artikel Details:

Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz, Europäische Wertegemeinschaft

FES | Refugee Migration – A Crisis for the Nordic Model?

Der Anstieg der Flüchtlingszahlen seit dem Jahr 2015 bestimmt auch in den Nordischen Ländern die politische Debatte. In Gesellschaften, die geprägt sind vom sogenannten „Nordischen Modell“ hoher Beschäftigungsraten, geringer Einkommensunterschieden und universeller Wohlfahrtsstaaten, stellt sich die Frage, wie eine Integration von Flüchtlingen politisch gestaltet werden kann und sollte. Und das, ohne der neoliberalen Rhetorik zu verfallen, nach der es einen Niedriglohnsektor, größere Einkommensunterschiede oder Ausnahmen in sozialen Rechten geben müsse. In ihrer Diskussionsschrift fasst die Autorin Anne Britt Djuve mögliche Auswirkungen der Flüchtlingsmigration auf das Nordische Modell zusammen und strukturiert Argumente für eine Integration im Rahmen der Grundelemente nordischer Arbeitsmarkt- und Wohlfahrtsstaatspolitik.

Den Volltext finden Sie hier.