Aktuelles > FES | Wachstumsstrategien für Südeuropa

Artikel Details:

Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft und Finanzen

FES | Wachstumsstrategien für Südeuropa

In der Publikationsreihe Politik für Europa gibt es eine Sonderveröffentlichung der Friedrich-Ebert-Stiftung zu „Wachstumsstrategien für Südeuropa. Italien, Spanien, Portugal, Griechenland“ vom Michael Dauderstädt.

Der Kollaps des südeuropäischen Wachstums-Modells war primär dem externen Schock von Finanzkrise und globaler Rezession geschuldet. Die Spuren der Krise haben sich tief in die betroffenen Volkswirtschaften eingegraben und historisch gewachsene Strukturdefizite enthüllt und verstärkt. Jetzt muss die schwierige Modernisierung der Volkswirtschaften angepackt werden, um langfristig höhere Produktivität und eine strukturell wettbewerbsfähige Exportpalette zu erreichen.

Den Volltext der Publikation finden Sie hier.