Aktuelles > FES | Was hält Europa zusammen? Die EU nach dem Brexit

Artikel Details:

EU-Erweiterung, Außen- und Sicherheitspolitik, Europäische Wertegemeinschaft, Institutionen & Zukunftsdebatte

FES | Was hält Europa zusammen? Die EU nach dem Brexit

Eine repräsentative Acht-Länder-Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) durchgeführt von policy matters

Das Meinungsforschungsinstitut »policy matters« befragte im Mai/Juni 2017 im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung Bürger_innen in acht EU-Mitgliedsländern (Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Schweden, Slowakei, Spanien und Tschechien). Das Ergebnis: Die Entscheidung der Briten, die EU zu verlassen, trägt zur Stärkung des Zusammenhalts in der EU bei. In allen Ländern ist zudem die Bereitschaft gestiegen, Zuständigkeiten in wichtigen Politikbereichen von der nationalen auf die europäische Ebene zu verlagern. Die Studienergebnisse zeigen aber auch die Grenzen des Wunsches nach mehr Zusammenarbeit auf.

Die vollständige Studie und ihre Ergebnisse können hier nachgelesen werden.