Aktuelles > Gabriele Bischoff: Wichtige Weichenstellung für Europa

Artikel Details:

Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit & Verbraucherschutz, Europäische Wertegemeinschaft, Institutionen & Zukunftsdebatte

Gabriele Bischoff: Wichtige Weichenstellung für Europa

Foto: EBD

Foto: EBD

„Faire Mobilität sicherzustellen sollte zentrale Priorität der EU Kommission werden. Freizügigkeit und Nicht-Diskriminierung gehören zu den konkret erfahrbaren Vorteilen Europäischer Integration für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Das darf durch den Deal von Cameron zur Vermeidung des Brexit nicht angetastet werden“, mahnt Gabriele Bischoff, Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe im EWSA und Mitglied im EBD-Vorstand. Sie betont die Gemeinsamkeiten dies- und jenseits des Ärmelkanals: „Wir sind uns mit den britischen Gewerkschaften einig, dass wir in der EU gemeinsam mehr für Arbeitnehmer erreichen können. Die Entscheidung am 23. Juni  markiert eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft Europas. Wie immer das Referendum ausgeht, es wird die EU verändern.“

Telegramm UKref dDas EBD Telegramm zum bevorstehenden EU-Referendum in Großbritannien gibt einen Überblick über die Positionen der Mitgliedsorganisationen in Deutschlands größtem Netzwerk für Europa. Das Telegramm können Sie unter diesem Link finden.