Aktuelles > IB | Internationale Konferenz des EVBB

Artikel Details:

EU-Erweiterung, Außen- & Sicherheitspolitik

IB | Internationale Konferenz des EVBB

Einigkeit macht stark

Der Europäische Verband Beruflicher Bildungsträger EVBB hat vom 07. Bis 09. Juni 2018 in Sofia seine alljährliche Konferenz mit dem Motto „Einigkeit macht stark“ durchgeführt. Die Konferenz wurde maßgeblich mit viel Engagement seitens des Internationalen Bundes organisiert. Die Konferenzteilnehmer diskutierten eine „Erklärung von Sofia“ in mehreren Workshops. Im Mittelpunkt der Beratungen standen die Herausforderungen der anstehenden Reformen in der Europäischen Union, dabei wurden vier Schwerpunkte diskutiert:

  • Die Zukunft Europas und seiner Jugend
  • Der westliche Balkan-eine gemeinsame europäische Perspektive
  • Sicherheit und Stabilität
  • Herausforderungen der Digitalisierung.

Thiemo Fojkar, Präsident des EVBB und IB-Vorstandsvorsitzenden hat darauf hingewirkt dass für bestehende Herausforderungen Lösungen entwickelt und angeboten werden. In einem feierlichen Akt hat er die Erklärung am Ende der Konferenz unterschrieben.

Als Vertreter der Beruflichen Bildung in den Mitgliedsstaaten fand diese dabei eine besondere Berücksichtigung.

Die vollständige Deklaration finden Sie hier.

Der EVBB ist Mitglied des European Movement International (EMI). Der Internationale Bund (IB) engagiert sich als Mitglied sowohl bei EVBB als auch bei der EVTA für die Förderung der Beruflichen Bildung in Europa.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen