Aktuelles > IB | Studienbesuch führt Mitglieder des Netzwerks SOLIDAR nach Mannheim

Artikel Details:

IB | Studienbesuch führt Mitglieder des Netzwerks SOLIDAR nach Mannheim

In Kooperation mit dem Internationalen Bund haben Mitglieder des Bündnisses SOLIDAR am 25. und 26. Oktober 2017 einen Studienbesuch in Mannheim organisiert.

Am ersten Tag des Besuches wurde das Projekt „Social Progress Lab“ vorgestellt. Innerhalb dieses Projektes werden die Schritte von Migranten innerhalb Europas nachverfolgt. Besonderes Augenmerk liegt hier auf dem Schicksal von Frauen und Kindern. Das Projekt konzentriert sich auf die drei häufigsten Orte auf ihrer Migrationsroute: Griechenland, Italien und Deutschland. Am Ende des Projektes soll ein Bildband die Situationen ergänzend darstellen. Dabei wird deutlich, mit welchen Schwierigkeiten Migranten auf ihren Reisen durch Europa konfrontiert sind.

Am zweiten Tag hatten die Besucher die Möglichkeit zwei vom IB betriebene Projekte in Mannheim zu besuchen. Das erste war ein betreutes Wohnprojekt für minderjährige Flüchtlinge. Danach folgte der Besuch des Jugendmigrationsdienstes.

Der Besuch der SOLIDAR-Mitglieder in Einrichtungen des IB machte einmal mehr deutlich, dass eine gelungene Integration von Flüchtlingen nur gemeinsam gestaltet werden kann.

 

 

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen